Wir bauen einen neuen Kindergarten für 75 Kinder

Datum: 18.7.2012
Montiert Kindergarten in der Tschechischen Lipa im Gange war.

Das Projekt befasst sich mit dem Bau des Kindergartens einschl. Verkehrsinfrastruktur und technischer Infrastruktur. Das Konzept basiert auf einer einfachen länglichen Rechteckanordnung, was sich auch in der Massenkomposition des zweigeschossigen nicht unterkellerten Objektes mit flacher Überdachung widerspiegelt. Betrieb des Objektes wurde in 2 oberirdische Stockwerke eingeteilt. Der Haupteingang befindet sich auf der Nordseite des Objektes – von der Zufahrtsstraße. Von der Ostseite findet die Versorgung des Objektes mit getrenntem Betrieb statt.   

Im ersten Obergeschoss befindet sich eine Klasse für 25 Kinder und einer Hinterland für das gesamte Objekt (zentrale Speisenausgabe, Büros, Lagerräume …)

Im zentralen Abschnitt des Objektes führt eine vertikale Straße, dank der Angestellte und Kinder in das zweite Obergeschoss und zurück gelangen.

Im 2. Obergeschoss befinden sich zwei Spielzimmer mit Hinterland und Ausstattung für 2x25 Kinder.

Die Gesamtkapazität beträgt 75 Kinder und max. 10 Angestellte.   

Aus der konstruktiven Sicht wurde das Neubauobjekt des Kindergartens als montiertes Stahlskelett in einer Modulreihe, das auf Pfahlfundamenten gegründet wurde, erfasst. Die Deckenkonstruktionen sind trapezförmig mit Beton-Verguss, gelagert im Unterzug. Das angeführte Konstruktionssystem wurde aufgrund des Nutzungszweckes des Objektes – Anforderung an Schnelligkeit und Effizienz der Lösung mit großem Stützenabstand, an die Aufbauökonomik sowie Umsetzungsdauer, ausgewählt. Das System wurde in Übereinstimmung mit der gewünschten Lebensdauer der tragenden Konstruktion sowie Außenwand des projektierten Baus ausgewählt, die für mindestens 60 Jahre bedenkt wird.

Die innere Trennkonstruktionen bestehen aus Gipsplatte und wurden auf einer tragenden Metallkonstruktion befestigt. Die tragende Trennwandkonstruktion ist auf einer nachgiebigen Unterlage zu gründen. Die Überdachung des Objektes wird als mechanisch verankerte Folien-Hydroisolierung durchgeführt. Die äußere Außenwand ist mit einem fugenlosen Wärmedämmungssystem mit Stuck zu versehen.

Trittschichten sind aus waschbaren und Antirutsch-Materialen (PVC, keramische Bodenfliesen) durchzuführen. 

Fensteröffnungen in Außenwänden sind mit Fenstern aus Kunststoff-Profilen in weißer Farbe zu versehen. Es werden Kunststofffenster mit einer Zweifachscheibe und Fünfkammer-Profil eingesetzt.            

Ausführungszeitraum für 75 Kindergartenkinder in der Tschechischen Lipa

 

Möchten Sie gerne mehr Informationen?

Anfrage eingeben

Geschäftsführung
   +420 234 720 308
Generelle Lieferungen und Stahlkonstruktionen
   +420 234 720 308
Wohncontainer
   +420 234 720 308
Herstellung der Stahlkonstruktionen
   +420 584 411 884, +420 731 663 536
Kontaktieren

Aktuelles

12.5.2017

WAREX Ltd. und HOCHTIEF CZ A.S.

Dachkonstruktion für die Erweiterung des Hallenbinders mit ...

Aktuelles aus dem Archiv